ArgoCD vs Flux

Insgesamt sind ArgoCD und Flux beide leistungsfähige Werkzeuge für Continuous Deployment und GitOps in Kubernetes-Clustern. Die Wahl zwischen den beiden hängt von den spezifischen Anforderungen, Präferenzen und vorhandenen Tools und Workflows ab.

Meta: Fabian Peter · 23.03.2024 · ⏳ 3 Minuten · Alle Blogs →
Tagskubernetes · apps · argocd · flux

ArgoCD vs Flux

ArgoCD und Flux sind beides Werkzeuge, die für Continuous Deployment (CD) und GitOps-Workflows in Kubernetes-Clustern verwendet werden. Sie automatisieren die Bereitstellung von Anwendungen und Konfigurationen in Kubernetes-Clustern, indem sie die Deklarative Konfiguration in Git-Repositories überwachen und Änderungen in Echtzeit auf die Cluster anwenden. Hier sind die Hauptunterschiede zwischen ArgoCD und Flux:

Kriterium ArgoCD Flux
Entwicklung Von Intuit entwickelt und in CNCF beheimatet Von Weaveworks entwickelt, jetzt in CNCF unterstützt
Architektur Zentraler Steuerungs- und Überwachungsmodul Modulare Architektur mit verschiedenen Controllern
Unterstützte Funktionen Automatische Synchronisierung, Rollback, Überwachung, Integration mit CI/CD Synchronisierung, automatische Updates, Rollback, Integration mit CI/CD
Benutzeroberfläche Eingebaute webbasierte Benutzeroberfläche Keine eingebaute Benutzeroberfläche, CLI-basiert
Bedienungsfreundlichkeit Einfachere Bedienung mit eingebauter Benutzeroberfläche CLI-basiert, kann aber mit externen Tools integriert werden
Community und Ökosystem Aktive Community und wachsendes Ökosystem Aktive Community und wachsendes Ökosystem
  1. Ursprung und Entwicklung:

    • ArgoCD wurde von Intuit entwickelt und ist ein Open-Source-Projekt, das in der CNCF (Cloud Native Computing Foundation) beheimatet ist.
    • Flux ist ebenfalls ein Open-Source-Projekt, das von Weaveworks entwickelt wurde und jetzt von der CNCF unterstützt wird. Ursprünglich wurde Flux als eine Art Toolkit für GitOps entwickelt, während ArgoCD von Anfang an als spezialisiertes Tool für Continuous Deployment in Kubernetes-Clustern konzipiert war.
  2. Architektur:

    • ArgoCD besteht aus einem zentralen Steuerungs- und Überwachungsmodul, das in der Regel als Kubernetes-Controller in einem Cluster ausgeführt wird. Dieses Modul synchronisiert den gewünschten Zustand der Anwendungen und Ressourcen mit dem tatsächlichen Zustand im Cluster.
    • Flux hat eine modulare Architektur und besteht aus verschiedenen Controllern, die für unterschiedliche Aufgaben zuständig sind. Es gibt separate Controller für die Synchronisation von Git-Repositories, die Aktualisierung von Anwendungen und die Überwachung von Image-Repositories.
  3. Unterstützte Funktionen:

    • ArgoCD bietet Funktionen wie das automatische Synchronisieren von Anwendungsstatus basierend auf Git-Commits, Rollback-Funktionen, die Überwachung von Anwendungsstatus und -gesundheit sowie die Integration mit CI/CD-Systemen.
    • Flux bietet ähnliche Funktionen wie die Synchronisierung von Anwendungen basierend auf Git-Commits, automatische Updates von Anwendungen, Rollback-Funktionen und die Integration mit CI/CD-Systemen. Zusätzlich bietet Flux auch Funktionen wie die Synchronisierung von Image-Repositories und die Verwaltung von Kubernetes-Ressourcen.
  4. Benutzeroberfläche und Bedienungsfreundlichkeit:

    • ArgoCD bietet eine webbasierte Benutzeroberfläche, die es Benutzern ermöglicht, die Anwendungen, Repositories und Synchronisationsstatus im Cluster zu überwachen und zu verwalten.
    • Flux bietet keine eingebaute Benutzeroberfläche, sondern wird über die Kubernetes-API oder die Befehlszeile verwaltet. Es kann jedoch mit externen Tools wie Weave Cloud oder anderen Dashboards integriert werden, um eine ähnliche Benutzererfahrung wie ArgoCD zu bieten.
  5. Community und Ökosystem:

    • ArgoCD und Flux haben jeweils ihre eigene Community von Benutzern und Beitragenden. Beide Projekte werden aktiv weiterentwickelt und haben eine wachsende Anzahl von Plugins, Integrationen und Erweiterungen, die von der Community bereitgestellt werden.

Insgesamt sind ArgoCD und Flux beide leistungsfähige Werkzeuge für Continuous Deployment und GitOps in Kubernetes-Clustern. Die Wahl zwischen den beiden hängt von den spezifischen Anforderungen, Präferenzen und vorhandenen Tools und Workflows ab.

ayedo Alien Kubernetes Hat

Hosten Sie Ihre Apps in der ayedo Cloud

Profitieren Sie von skalierbarem App Hosting in Kubernetes, hochverfügbarem Ingress Loadbalancing und erstklassigem Support durch unser Plattform Team. Mit der ayedo Cloud können Sie sich wieder auf das konzentrieren, was Sie am besten können: Software entwickeln.

Jetzt ausprobieren →

Ähnliche Inhalte

Alle Blogs →



Fabian Peter · 10.06.2024 · ⏳ 3 Minuten

Compliance leicht gemacht: Die ISO27001 als Schlüssel zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften

Compliance leicht gemacht: Die ISO27001 als Schlüssel zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften Die Einhaltung gesetzlicher Anforderungen und Datenschutzrichtlinien ist für Unternehmen eine ständige …

Lesen →

Robin Schwartz · 28.05.2024 · ⏳ 3 Minuten

ayedo Cloud: Performance-Optimierung für cloud-native Anwendungen

ayedo Cloud: Performance-Optimierung für cloud-native Anwendungen Die Leistung cloud-nativer Anwendungen ist ein entscheidender Faktor für den Geschäftserfolg. ayedo Cloud bietet spezialisierte …

Lesen →

Fabian Peter · 10.05.2024 · ⏳ 3 Minuten

Der Einfluss der ISO 27001 Zertifizierung auf den Datenschutz und die Datenintegrität

Der Einfluss der ISO 27001 Zertifizierung auf den Datenschutz und die Datenintegrität Datenlecks und Cyber-Angriffe sind heutzutage allgegenwärtige Bedrohungen, die Unternehmen jeder Größe betreffen …

Lesen →

Fabian Peter · 27.03.2024 · ⏳ 10 Minuten

Kubernetes für IoT und IIoT

Kubernetes hat sich als eine Schlüsseltechnologie für die Verwaltung und den Betrieb von containerisierten Anwendungen etabliert, einschließlich solcher, die in den Bereichen Internet der Dinge (IoT) …

Lesen →

Fabian Peter · 27.03.2024 · ⏳ 6 Minuten

Kubernetes für App Entwickler

Kubernetes kann einer Software- oder Digitalisierungs-Agentur auf verschiedene Weise helfen, zusätzliche Umsätze mit dem hochverfügbaren Betrieb von Software zu erwirtschaften: Hochverfügbarkeit: …

Lesen →


Interessiert an weiteren Inhalten? Hier gehts zu allen Blogs →

Kontaktieren Sie uns

Unsere Cloud-Experten beraten Sie gerne und individuell.

Wir antworten in der Regel innerhalb weniger Stunden auf Ihre Nachricht.

Zu Gen-Z für E-Mail? Einfach mal Discord versuchen. Unter +49 800 000 3706 können Sie unter Angabe Ihrer Kontaktdaten auch einen Rückruf vereinbaren. Bitte beachten Sie, dass es keine Möglichkeit gibt, uns telefonisch direkt zu erreichen. Bitte gar nicht erst versuchen. Sollten Sie dennoch Interesse an synchroner Verfügbarkeit via Telefon haben, empfehlen wir Ihnen unseren Priority Support.